„One of the great charismas of food is that it´s about cultures and grandmothers and death and art and self-expression and family and society – and at the same time, it´s  just dinner“

– Bill Buford – New York Times
DIE NEUSTEN BEITRÄGE

Verdikt Veganuary

Veganuary, Detox, Saftkur, Shake, Smoothie. So gesund die Notizen auf meinem Fresszettel waren, so meisterhaft bin ich damit gescheitert. Das war Anfang Januar. Ich – wie so viele andere motivierte Seelen – meinen im Januar sei alles anders, alles leichter. Fasten, Sport, Zucker- und Alkoholverzicht, geht im Januar fast von selbst. Denkste.  Begonnen hat’s vielversprechend. Mein…

Wo Udon drin ist, soll auch Udon draufstehen

Mit einer Vorliebe für Pasta – mag die auch noch so stürmisch sein – lebt es sich ganz gut. Auch tausende Kilometer entfernt von handgemachten Tagliatelle und römischer Carbonara, weit weg von Orrecchiete mit Pesto und echten bologneser Tortellini in Brodo, gibts ausgezeichnete Pasta. Denken wir an Teigwaren sehen wir erst mal eine Reihe italienischer…

Croquetas mi amor

Mindestens drei Dutzend Croquetas habe ich gegessen. Jedesmal hungrig, gierig auf diese Bällchen spanische Perfektion. Aussen knusprig, fettig, innen fluffig und cremig. Dazu ein Glas eisgekühlter Wermut oder ein schwerer Rotwein. Das Bartreiben ist laut und gesellig, zugegen sind Alt und Jung, sie tragen den Charme in den Augen und das Gefühl auf der Zunge.…

DIE NEUSTEN REISEBERICHTE