Mags-Frisch-Rezept-Blutorangen-Overnight-Oats
Mit Oatmeal zum Audrey-Look

„Bei all ihrer schicken Magerkeit, strahlte sie eine Haferflocken-Gesundheit aus, eine Seifen- und Zitronen-Reinlichkeit, und auf ihren Wangen lag eine raue Röte. Sie hatte einen großen Mund und eine Stupsnase. Eine Sonnenbrille verbarg ihre Augen. Es war ein Gesicht, das nicht mehr ganz in der Kindheit zuhause war und schon einer Frau gehörte.“

Breakfast at Tiffany’s, Truman Capote

 

So beschreibt Truman Capote seine Heldin Holly Golightly im Roman Breakfast at Tiffany’s, die im gleichnamigen Film von Audrey Hepburn gespielt und geprägt wurde.

Ich liebe Haferflocken ja innigst. Sie schmecken köstlich im bekannten Birchermüsli, noch besser im englischen Porridge. Im Overnight Oatmeal sind sie gar nicht mehr zu toppen, denn da sind sie auch noch in Windeseile zubereitet. Und nun das Beste: sie sind derart gesund, dass sie bei häufigem Verzehr sogar zu einem Haferflocken-gesunden Aussehen à la Audrey Hepburn verhelfen. Wenn das nicht Grund genug ist, all die Corn Flakes-Dosen daheim auf Haferflocken umzurüsten.

Rezept für Oatmeal mit Blutorangen

Portionen 4

Zutaten

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse Mandelmilch oder eine andere Nussmilch
  • 2-3 EL Ahornsirup plus etwas mehr zum ‚Abschmecken‘
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Handvoll Granatapfelkerne
  • 1 Handvoll Kokosraspeln und Sesamsamen
  • 1 grosse Blutorange wer will nimmt 2

Anleitung

1

  • Die Haferflocken mit der Milch, 2-3 EL Ahornsirup und den Rosinen (evt. vorher kurz im heissen Wasser einlegen, dann sind sie weicher) mischen. So über Nacht quellen lassen (ich erinnere an Overnight Oatmeal – das Gute kommt über Nacht). Nun erst mal eine Runde schlafen.

2

  • Dann die Blutorange filetieren, die Granatapfelkerne herauslösen. Das Haferflockenmüsli in Schälchen verteilen und die Blutorangenschnitzen darauf verteilen.

3

  • Die Kokosraspeln und den Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten bis es duftet. Granatapfelkerne, Kokos-Sesam-Topping über das Müsli streuen und mit Ahornsirup beträufeln.
  • Jeden Morgen so ein Müsli und ein Haferflocken-gesundes Strahlen ist garantiert. Vielleicht auch eine Verwechslung mit Audrey.

1 Kommentar

An Diskussion teilnehmen.

Kult Kulturen – im Herbstmäntelchen – Mags Frischantworten
April 14 um 03:04 PM

[…] Overnight Oats […]

Schreibe einen Kommentar