Kastanienfestival
Kastanienfestival

Es ist zwar grad noch sommerlich warm und dennoch kann ich sie kaum erwarten, die Marronistände, die meine Abneigung gegen das Essen unterwegs grad mal schnell vergessen machen. In eisiger Kälte krümeln wir die Schale von den Marroni, es dampft und raucht, bereits nach zwei, drei dieser Köstlichkeiten intus, wird’s mensch ganz warm ums Herz.


Bergell

Wenn ihr mit Marroni ähnlich viel anfangen könnt, dann möchte ich euch unbedingt das Kastanienfestival im Bergell ans Herz legen. Zwischen den Dörfern Bondo, Soglio und Castasegna stehen die grössten Kastanienhaine Europas. Während eines ganzen Monats dreht sich im Bergell alles rund um die Kastanie. Es gibt Lesungen, Wanderungen, Führungen, Workshops und nicht zuletzt Degustationen und natürlich Marroni zum Sattessen. Ich hab dieses Jahr die Ehre, dass ich im Rahmen des Kastanienfestivals einen Koch-Workshop anbieten darf. Es soll einen Kastanien-Schmaus geben, zudem gibt’s Tipps und Tricks zu Foodstyling und Fotografie und nachdem wir das Essen ins beste Licht gerückt haben, schlagen wir zu und geniessen den Herbstschmaus. Anmelden kann man sich jetzt unter folgendem Link. 


Pontisella in Stampa

Das Schönste am Ganzen ist, dass der Workshop im B&B Pontisella in Stampa stattfinden darf. Das Pontisella ist ein echtes Bijoux und als ich im Herbst vor einem Jahr da zu Besuch war, war’s um mich geschehen. Ich wette, euch würd’s genau so gehen. Gerade im goldenen Herbst sind ein paar Tage im Pontisella unschlagbar und in diesem Jahr noch viel verdienter.

Teile deine Gedanken